tippfinder24.de

Lebensmittelkunde, Diät und gesunde Ernährung...

Online-Geld-verdienen24.de Startseite

KOCHEN UND BACKEN
Kochrezepte
Backrezepte
Exot. Früchte
Milch-Kefir
Kochtipps
Kochschule
Monatstipps
Umrechnungen

LIFESTYLE
Gesund&schön
Lebensmittel
Kalorien & Co.
Diät-aber wie?
BMI Rechner

DIVERSES
Urlaub-Reisen
Pflanzenpflege
Geschenke
Pflegesymbole
Wasserhärte
Schimmelbildung
Haushaltstipps
Fremdwörter
Spiele
Feiertage

INTERNES
Schnellsuche
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Partnerlinks
Empfehlungen
Sitemap
Topliste
Zum Blog


Lebensmittel und Gesundheit

Hier geht es um die Gesundheit. Erfahren sie in loser Reihenfolge, welche Lebensmittel für was gesund sind.

Essen sie Sojabohnen, Pilze, Nüsse zur Stärkung der Immunabwehr.

Äpfel sind richtige Kraftpakete. Man sollte jeden Tag einen essen. Sie enthalten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Das ist im Winter besonders wichtig.

Kartoffeln haben eine hohe Nährstoffdichte. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und sind dabei noch kalorienarm. 3 mittelgroße Kartoffeln liefern die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin C.

Rohe Zwiebeln wirken schleimlösend, am besten als Saft.

Brokkoli, Grünkohl, Kürbis, Mais, Erbsen, Blattsalate. Grüne Gemüse enthalten besonders viel Lutein. Dieser Wirkstoff senkt das Risiko an altersbedingten Augenleiden zu erkranken.

Gurken enthalten Stoffe, die dem körpereigenen Insulin ähnlich sind. Sie können deshalb dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Zwiebeln, Bohnen, Knoblauch, Erdnüsse helfen dabei, den Zuckerspiegel konstant zu halten.

Zitrone macht schlank, besonders in Verbindung mit Eiweiß. Deshalb vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser mit dem Saft einer Zitrone trinken.

Vanilleduft dämpft den Heißhunger auf Süßes. Trinken Sie deshalb öfter abends einen Tee mit Vanille-Aroma.

Welche Mineralstoffe in den Lebensmittel stecken, erfahren sie hier.





Fisch ist gesund, das hört man immer wieder. Aber jetzt wurde festgestellt, wer 2x die Woche Fisch ißt, bleibt körperlich und geistig länger fit.

Weintrauben enthalten Anti-Aging-Stoffe und sorgen so für eine glatte Haut.

Kürbiskerne sind gut für die Nerven, halten Zellen und Gefäße fit und stärken die Blase.

Oliven sind reich an Vitamin E welches die freien Radikale bekämpft, die für die Zellalterung verantwortlich sind.

Erdbeeren allerdings nur frisch gepflückt, gehören zu den Obstsorten, die das meiste Vitamin C enthalten. Bereits 160 g decken den Tagesbedarf. Weiterhin ist reichlich Folsäuren drin, die hält unsere Gefäße gesund.

Walnüsse enthalten wertvolle mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die das Herz schützen und den Cholesterinspiegel senken.

Ingwer ist sehr gesund, weil er neben vielen Vitaminen auch Kalium, Calzium und Eisen enthält, seine ätherischen Öle lösen Krämpfe.

Mais ist gut für die Nerven, auch aus der Dose. Er liefert pro 100 g bis zu 150 mg Vitamin B1.

Petersilie wirkt harntreibend und sorgt damit für einen schnellen Abtransport von Bakterien.

Spargel macht schlank. Seine Enzyme und Mineralien beschleunigen den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung.

Grapefruit enthält viel Vitamin C, Beta-Karotin, Magnesium, Kalium und Bitterstoffe. Diese kurbeln ebenfalls den Stoffwechsel an.

Honig in Tee oder heißer Milch ist ein gutes Heilmittel bei Halsschmerzen. Honig wirkt entzündungshemmend und tötet Viren ab. Weiterhin kann er äußerlich zur Wundheilung angewendet werden.

Noch mehr Tipps dazu gibt es hier.

Tippfinder 24 ist Partner von Schlank durch Trennkost und Fettverbrennung

selbst züchten, so geht es
Spinnenblume




Surftipps
Tausend Tipps zum Kochen, Backen und Braten
Mikrowellenrezepte
Lebensmittel richtig lagern
Symptome
Ihr Link hier?
Mehr Besucher für
Ihre Webseite?


Schlammbowle
...schon mal gehört?

Schneller Tortenboden,
besonders locker!
...das Rezept


COC AU VIN
Hähnchen in Rotweinsosse
...das Rezept





nach oben